Uni-Projekt 2016/2017

Ein Schlaganfall bei Kindern!?!

Wie kann das sein?
Warum passiert das?
Was sind die Folgen für Kinder und Familien?

Der Schlaganfall als Krankheit bei Erwachsenen - speziell bei älteren Menschen - ist bekannt. Doch nach wie vor wissen nur die wenigsten Ärzte Familien und Medien, dass auch Kinder einen Schlaganfall erleiden können. Hier ist also noch viel zu tun!

SCHAKI e.V. ist Deutschlands größte Selbsthilfegruppe für Schlaganfall-Kinder und betroffene Familien und trägt seit Jahren maßgeblich dazu bei, das Thema in der Öffentlichkeit voranzubringen und die Vernetzung betroffener Familien untereinander zu fördern. Dabei arbeiten wir von SCHAKI auch schon seit Jahren mit Studenten des Studiengangs "Bachelor of Health Communication" aus der Universität Bielefeld bei der Realisierung von Praxis-Projekten zusammen - und freuen uns jedes Jahr aufs neue über die tolle Unterstützung, die wir von den Studenten bekommen.

Für das Praxis-Semester 2016 / 2017 gab es dieses Projekt: Um die Öffentlichkeit noch mehr für das Thema Schlaganfall-Kinder zu sensibilisieren, sollen im Rahmen eines Uni-Praxis-Projektes 3 Erklärvideos (Dauer jeweils zwischen 1 und 3 Minuten) erstellt werden, die das Thema "Schlaganfall bei Kindern" aufgreifen.

Dieses Mal unterstützen uns mit Ihrem Projekt:

(von links) Lisa, Marie, Alexandra, Birte, Ilknur, Johanna, Seda, Seyda und Fatma (nicht auf dem Bild)

Bei der Abschluss-Präsentation am 8. Februar 2017 konnten wir von SCHAKI leider nicht dabei sein, da Anja und Markus beide mit schwerer Grippe im Bett lagen.

Aber wir werden die Präsentation der ersten Erklärfilme über Schlaganfall bei Kindern nachholen und werden daraus ein SCHAKI-Event mit "Flipper-Effekt" machen - und zwar entweder am 01. oder 08.04.2017. Wo und wann, erfahrt Ihr in Kürze.

Euch Neunen sagen wir auf jeden Fall schon jetzt lieben Dank für Euer tolles Engagement!