Wochenende Bad Essen

Ein tolles Wochenende für viele SCHAKI-Familien

Normalerweise findet im Spät-Frühling bei SCHAKI immer das Campotel-Wochenende statt. Doch dieses Mal waren leider die Mobilheime schon gebucht, so dass wir uns eine neue Location suchen mussten.

Daher waren wir dieses Mal im Haus Sonnenwinkel in Bad Essen - und fanden dort tolle Bedingungen für unser Familien-Wochenende für unsere Schlaganfall-Kinder-Familien vor.

Freitag, der 9. Juni - Anreise und Ankommen

Für Anja begann schon zur Mittagszeit in Bad Essen der erste Trubel - denn das Film-Team der "Goldenen Bild der Frau" drehte schon ein erstes Interview, welches auch im Film der großen Gala am 21. Oktober in Hamburg gezeigt wird.

Viele Familien hatten allerdings auch Pech mit der Anreise und mussten sich durch den Stau kämpfen - doch für die, die es geschafft hatten, standen dann bereits Kaffee und Kuchen zur Stärkung bereit.

Anja und Isabel fuhren zum Abendbrot nach dem letzten heftigen Regenschauer des Wochenendes dann noch mit dem Filmteam in die Marina - waren aber danach rechtzeitig zum frühen Abend wieder da. Als erstes gab es nach dem Abendbrot eine kurze Vorstellungsrunde. Danach wurden 2 Gruppen - Mädchen gegen Jungs - eingeteilt, die trockenes Holz suchen und sammeln sollten für das Lagerfeuer.

Und die Mühe lohnte sich - das Feuer brannte sofort. Das Stockbrot hat dann auch allen geschmeckt - später gab es sogar eine im Lagerfeuer gebackene Pizza und musikalische Untermalung mit Liedern zur Gitarre. Das Feuer hat uns Wärme bis 0:30 Uhr gespendet; dann haben die letzten die Glut gelöscht und sind schlafen gegangen.

Samstag, der 10. Juni - Mitmachzirkus und mehr

Nach dem Familien-Frühstück wurde ausgiebig Gebrauch von allen Spielmöglichkeiten im und am Haus gemacht. Dazu gehörten u.a. das Klettergerüst und das Karussell auf dem Spielplatz, die Spielecke mit Autos, Lego, Puppen und Malsachen, Fußball auf dem Rasenplatz, Volleyball auf dem Sand und natürlich wurde auch schon während des Aufbauens das viele Equipment aus dem Mitmachzirkus von Clown janborius ausprobiert.

Nach und nach wurden alle mutiger und haben sich auf Einrad, Kugel, Drahtseil und Slackline gewagt, Teller gedreht, Diabolos, Stangen und Keulen gewirbelt und vieles mehr.

In den Pausen setzte man sich ...

... entweder auf den Rasen oder auf die Terrasse vor dem Speisesaal, von wo aus man einen tollen Überblick auf das Gelände hatte. Alle waren sehr entspannt und haben die Sonne und die Atmosphäre von Haus Sonnenwinkel genossen. Das Filmteam ist einfach nebenher mitgelaufen und hat viele tolle Bilder bekommen.

Am späten Nachmittag haben sich die ersten Tagesgäste und auch janborius verabschiedet und die verbliebenen Erwachsenen haben sich für eine Stunde bis zum Abendbrot zur Jahreshauptversammlung zurückgezogen. Die Kinder wusste man ja in guter Obhut von unserem SCHAKI-Betreuer-Team.

Nach dem Abendessen konnte der schöne Tag noch bis weit nach Einbruch der Dunkelheit auf der Terrasse ausklingen.

Sonntag, der 11. Juni - Ausklang und Heimfahrt

So entspannt wie den Samstag ging es auch am Sonntag weiter: Sonnenverbrannt und gut gelaunt haben einige bereits nach dem Frühstück ihre Heimreise angetreten. Andere Familien "nahmen auch noch das Mittegessen mit" und ließen den Tag entspannt ausklingen.

Riesig gefreut haben uns wieder die Rückmeldungen, die seitens der Familien kamen - hier stellvertretend zwei davon:

"Das Wochenende in Bad Essen war wie ein Kurzurlaub finden wir: ein toller Ort in schöner Landschaft mit ganz vielen netten Menschen und interessantem Austausch - einfach zum Wohlfühlen"

"Vielen Dank für den sehr schönen Tag. Es hat uns allen soooo gut gefallen. "