Luzie

Hallo, ich bin die Luzie !

Ich bin 2010 geboren und wohne mit meinem Bruder und meinen Eltern im Kölner Norden.

Da ich zum Ende der Schwangerschaft schon im Bauch meiner Mama eine 4. grad. Hirnblutung erlitten habe, wurde ich bereits an meinem 5. Lebenstag mit einer Shuntanlage versorgt, da mein Kopf immer mehr angeschwollen war und es mir von Tag zu Tag schlechter ging. Aber nach drei sorgenvollen Wochen auf der Intensivstation durfte ich dann endlich nach Hause.
Leider habe ich durch die schwere Hirnschädigung noch so diverse andere Einschränkungen davon getragen. So kann ich zum Beispiel nicht richtig trinken, das war von Anfang an ein großes Problem und ich habe deswegen letztes Jahr eine PEG-Anlage bekommen. Wir nennen Sie immer meine Tankstelle, das finde ich lustig!

Laufen kann ich auch noch nicht,

da mir meine Halbseitenspastik und meine Hüftschädigung große Probleme bereitet. Ich hoffe, dass sich das nach meiner Hüftoperation demnächst bessert und ich doch noch auf die Beine komme! Ich übe schon fleißig dafür.

Trotz all dieser Hindernisse und mit viel Therapie und Einsatz habe ich schon eine Menge geschafft, das macht mich und meine Familie sehr stolzund glücklich. So kann ich schon richtig gut sprechen und ich liebe es zu singen und Musik zu machen. Ich besuche seit einem Jahr einen integrativen Kindergarten wo es mir richtig gut gefällt.

Da ich immerzu gute Laune habe, gibt es bei uns auch immer viel zu lachen :-)

So, das war es erst mal von mir,
herzliche Grüße, Eure Luzie