Unterstützer-Archiv

Schützenbruderschaft spendet für SCHAKI

Der Bezirksjungschützentag fand in diesem Jahr in Clarholz statt. Der ortsansässige Schützenverein St. Hubertus Clarholz-Heerde e.V. nahm dies zum Anlass und sammelte fleißig Spenden für Schlaganfall-Kinder. Der Bezirksjungschützentag ist in jedem Jahr ein großes Ereignis in der Region und erfreut sich großer Beliebtheit. In diesem Jahr fand das Spektakel am 28. und 29.4 in Clarholz statt.

Die Schützenbruderschaft St. Hubertus Clarholz-Heerde hatte sich bereits im Jahr 2010 als Ausrichter für dieses Großereignis beworben und machte in diesem Jahr den Bezirksjungschützentag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dem Verein aus Clarholz-Heerde liegt ein generationsübergreifendes Miteinander besonders am Herzen. Genau das spürte man auch auf dem diesjährigen Bezirksjungschützentag. In einem bunten Rahmenprogramm für war für jeden Geschmack für Jung und Alt etwas dabei, und so vergnügten sich auf der Hüpfburg, bei der abendlichen Party oder beim Festumzug nicht nur die Schützen.

Bei all dem Feiern in Clarholz wurden aber auch ernste Themen nicht vergessen. So wurde im gemeinsamen Festgottesdienst für Schlaganfall-Kinder gesammelt. Die Kollekte betrug 519,55 Euro und wurde durch den Schützenverein St Hubertus Clarholz-Heerde e.V. großzügig auf 750 Euro aufgestockt. Gesammelt wurde das Geld für die Selbsthilfegruppe SCHAKI. SCHAKI steht dabei als Abkürzung für Schlaganfall-Kinder und ist eine Initiative, die von Eltern betroffener Kinder ins Leben gerufen wurde.

Die SCHAKIs bedanken sich in diesem Sinne herzlich für die Spende aus Clarholz-Heerde und freuen sich auf dadurch möglich gewordene gemeinsame Unternehmungen. Weitere Informationen zur Schützenbruderschaft Clarholz-Heerde gibt es auch unter: www.clarholz-heerde.de

Spendenübergabe bei VIP-Sport

RAS GmbH

Bert Lange

Geschäftsführer von RAS

Das RAS-Team ist bereits seit 1996 in Melle tätig und seitdem liegt Geschäftsführer Bert Lange die Gesundheit seiner Kunden sehr am Herzen.

Unter dem Motto „Mehr Leben, leichter leben“ stellt das RAS-Team die persönliche Beratung und die individuelle Versorgung der Menschen in den Mittelpunkt. Für jede Lebenssituation entwickeln das Sanitätshaus maßgeschneiderte Hilfsmittel und stellen dabei stets die individuellen Bedürfnisse ins Zentrum ihrer Arbeit.
Unter dem Motto „Mehr Leben, leichter leben“ stellt das RAS-Team die persönliche Beratung und die individuelle Versorgung der Menschen in den Mittelpunkt. Für jede Lebenssituation entwickeln das Sanitätshaus maßgeschneiderte Hilfsmittel und stellen dabei stets die individuellen Bedürfnisse ins Zentrum ihrer Arbeit.

Die SCHAKIS bedanken sich in diesem Zusammenhang ganz herzlich für die tolle Unterstützung des RAS-Teams und freuen sich über die gemeinsame Zusammenarbeit. Weitere Informationen zum RAS-Team Melle gibt es auch auf ihrer Homepage, auf der sich u.a. auch ein eigenes Youtube Video, in dem das Unternehmen sich vorstellt, befindet.

Mark A. Hoffmann / Bernholz Verpackungen

Durch einen XING-Aufruf von SCHAKI zur Finanzierung unseres Schlagfertigkeits-Trainings ist Mark A. Hoffmann - Geschäftsführer der Bernholz Verpackungen GmbH aus Bad Salzuflen - auf uns aufmerksam geworden.

Er suchte sofort den Kontakt zu uns und es war eine Selbstverständlichkeit für ihn, diese Aktion mit einer Spende zu unterstützen.

Vielen Dank dafür !!!